Leistungsangebot

Verkehrsmedizinische Begutachtung

Verkehrsmedizinische Begutachtung

Eine verkehrsmedizinische Begutachtung kommt nach der Fahreignungsverordnung (FeV) dann in Betracht, wenn Tatsachen bekannt werden, die Bedenken gegen die körperliche oder geistige Eignung des Fahrerlaubnisbewerbers oder -inhabers begründen können. In diesen Fällen ordnet die Fahrerlaubnisbehörde (Führerscheinstelle bzw. Landratsamt) die Beibringung eines fachärztlichen Gutachtens durch den Führerscheinbewerber oder -inhaber an. Hierfür relevante Erkrankungen aus dem neurologischen Bereich sind beispielsweise Epilepsie, Demenz, Parkinson-Erkrankung, Schwindel, Narkolepsie, Folgezustände nach Schlaganfall sowie Erkrankungen mit Hirn-, Rückenmarks- oder Nervenschädigungen. Das Gutachten hat der Führerscheinbewerber bzw. -inhaber auf eigene Kosten beizubringen.

Wenn für Sie eine „verkehrsmedizinische Begutachtung“ aus neurologischen Gründen in Betracht kommt, sprechen Sie uns bitte gezielt darauf an. Es erfolgt dann zunächst ein zeitnaher organisatorischer Kontakt, bei dem wir u.a. das Schreiben der Führerscheinstelle und weitere aussagekräftige ärztliche Vorberichte benötigen, damit wir dann den eigentlichen Termin für die Untersuchung planen können. Auch werden Sie dann über die genauen Kosten informiert

zurück zur Leistungsübersicht

Aktuelle Nachrichten

!!  Neue Praxisräume und neue Telefonnummer ab 2. Mai  !!

Seit Mai befinden wir uns ganz in der Nähe in neuen und ebenfalls behinderten-gerechten Praxisräumen in der Graf-Eberstein-Straße 2e.

Wir sind auch in der aktuellen Corona-Pandemie für Sie da! Unserer aller Gesundheit liegt uns am Herzen, wir haben deshalb unsere Schutzvorkehrungen angepasst. Behördlich vorgeschrieben ist für Erwachsene das Tragen einer  FFP2-Maske. Bringen Sie bitte auch einen Kugelschreiber zum Praxisbesuch mit. Begleitpersonen dürfen aktuell nicht in die Praxis kommen. Ausnahmefälle bitte telefonisch anfragen.

Telefonzeiten

Mo-Fr 8:30-11:00 Uhr,
Mo, Di und Do 14:00-16:30 Uhr (Achten Sie auch auf die Infos unter „Aktuelle Nachrichten“)

Sprechzeiten

Mo – Fr 8-12 Uhr
Mo, Di und Do 13-17 Uhr
nach Vereinbarung (Achten Sie auch auf die Infos unter „Aktuelle Nachrichten“)

So erreichen Sie uns

Graf-Eberstein-Str. 2e
76199 Karlsruhe

Tel: 0721-96194940
Rezepte: 0721-96194988
Fax: 0721-96194989

Barrierefreier Zugang